Auszug der Top-Themen des 30. BÄKO-Workshops 2018 in Bonn

Die neue Ess-Klasse

… zwischen Hip-Sein, Werten und Qualität

Glück auf! Die Bäckerei-Malocher aus Essen

Mit Kultur, Witz und Qualität anders sein

Auffallend anders. Überraschend besser.

Mit intelligenten Servicekonzepten Kunden überzeugen

30. BÄKO-Workshop

Service als Haltung, Backen als Story

Mit dabei in Bonn ist auch die Serviceexpertin Nr. 1 in Deutschland, Sabine Hübner, wenn es um das Thema „Servicepower in der Bäckerei“ geht. In ihrem Vortrag „Auffallend anders. Überraschend besser.“ stellt sie intelligente Servicekonzepte vor.

Und natürlich stehen auch wieder einige Bäckereiunternehmer auf der Bühne. Zu jedem Brot eine Geschichte erzählen, das ist das erklärte Ziel des BorBäckers in Essen, seines Zeichens der Brüder und Nachwuchs-Chefs Stephan und Robert Siebers.

Robert Siebers präsentiert das Konzept, stellt die Hintergründe dar und  – vor allen Dingen –  erklärt, wie man als Backbetrieb seine Story findet und umsetzt. Glück auf! Der Bäckerei-Malocher aus Essen kommt!

Das gesamte Programm des diesjährigen BÄKO-Workshops mit vielen weiteren Vorträgen und Überraschungen wird Anfang Juli veröffentlicht und ab dann beginnt auch die Anmeldezeit.

Nelson 2 by j.lormis

HIGHLIGHTS 2018 ...

Nelson Müller
Sterne- und TV Koch

Nelson Müller, der beliebte Sterne- und TV-Koch spricht zum Thema „Die neue Ess-Klasse – … zwischen Hip-Sein, Werten und Qualität“ über seine persönlichen Einblicke in die hiesige Backwarenlandschaft.

Denn als renommierter Spitzenkoch mit Michelin-Stern weiß er, wovon er spricht, wenn es um gutes Essen geht. So hinterfragte er öffentlich in Funk und Medien die Qualität von Brotsorten unterschiedlicher Herkunft und blickte tief in den deutschen Backwarenmarkt.

Der „schwarze Schwabe“ witzelt gern über seine Biografie, lässt auf seine schwäbische Oma nichts kommen und am Kochtopf nichts anbrennen. Er betrachtet den Lebensmittelmarkt unbefangen und ohne Vorbehalte: No-Name Discount-Produkte und conveniente Fertiggerichte gegen Marken- und Premiumprodukte. Über das Ergebnis entscheidet der Verbraucher.

Ganz exklusiv für die Teilnehmer des BÄKO-Workshops kocht er mit dem MARITIM-Team ein feines Menü zum Genießen.

Bonn

Hotel Außenansicht
  • Am 28.-30.10.2018 in Bonn!

    „Der BÄKO-Workshop ist für mich besonders wichtig, weil da Daten und Fakten aus der Branche auf den Tisch kommen, die ich woanders gar nicht bekomme.“

    Andreas Kofler, Geschäftsführer Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckereihandwerk e.V.

  • Am 28.-30.10.2018 in Bonn!

    „Auf den BÄKO-Workshop freue ich mich das ganze Jahr. Es ist DIE Kommunikationsplattform des Bäckerhandwerks mit besonderem Niveau und viel Spaß.“

    Josef Baader, Geschäftsführer der Landbäckerei Baader, Frickingen

  • Am 28.-30.10.2018 in Bonn!

    „Der BÄKO-Workshop ist für mich besonders wichtig, weil ich immer eine Fülle an neuen Ideen, Fakten und Tipps für meine Arbeit mitnehme.“

    Ulrich Bücker, Ebäcko Bäcker- und Konditoren-Einkauf eG, Münster

  • Am 28.-30.10.2018 in Bonn!

    „Der BÄKO-Workshop ist unvergleichbar, weil mir hier ein Blick über den Tellerrand geboten wird – für mich persönlich stets sehr bereichernd.“

    Volker Groos, Geschäftsführer der Wiesheu GmbH, Affalterbach

  • Am 28.-30.10.2018 in Bonn!

    „Der BÄKO-Workshop ist unvergleichbar, weil da Top-Redner und echte Keynote-Speaker auftreten, die ich woanders in der Fülle gar nicht geboten bekomme.“

    Jürgen Hinkelmann, Geschäftsführender Gesellschafter Bäckermeister Grobe, Dortmund

See more premium WordPress themes by TommusRhodus