Heiner Beck

Bäckermeister

Heiner Beck

Heiner Beck

Bäckermeister

„Jeden Dag ebbes Bsondres“

Kompromisse kommen nicht in die Tüte!

Ein Urgestein von der schwäbischen Alb und Bäcker aus Leidenschaft: Schon Mitte der 1990er Jahre stand für Bäckermeister Heiner Beck fest, dass er mit der Auswahl der Rohstoffe und Backzutaten gezielt die Qualität seiner handwerklich hergestellten Backwaren beeinflussen will und begann eine akribische Suche nach besten Zutaten – bis hin zum exklusiven Getreideanbau in Kooperation mit Landwirten der Region. Und das Konzept ist stetig qualitativ und nachhaltig mitgewachsen – der BeckaBeck ist authentisch geblieben: Mehr noch: Seit 2017 kooperiert Heiner Beck mit der Universität Hohenheim, um die handwerkliche Verarbeitung unterschiedlicher Weizensorten auf ein solides wissenschaftliches Fundament zu stellen.

Was oftmals in der Werbung inflationär eingesetzte Begriffe wie „natürliche Zutaten, regionale Herkunft bei Rohstoffen und die vielbeschworene „echt handwerkliche Herstellung“ wirklich in die Tat umgesetzt bedeuten, zeigt Heiner Beck mit eindrucksvollen Fakten: Ein stimmiges Konzept, ein authentischer Marktauftritt von A bis Z: Überzeugungen, Tatsachen und Visionen schreiben das Drehbuch für den täglich gelebten Marktauftritt. Überzeugend und begeisternd aus Kundensicht – in jedem der 18 Fachgeschäfte – standortbezogen in Szene gesetzt und kommuniziert: Ob in Stuttgart auf der Königsstraße oder auf dem Lande der schwäbischen Alb: Handwerk kann auch groß!