Alfons, der Kultreporter der ARD, erklimmt zusammen mit seinem Puschelmikro die Bühne und bringt mit seinen „schrägen Fragen“ die Wahrheit ans Licht, entlarvt eingefahrene Denkweisen, hält den Spiegel vor – ganz in der Manier der Narren im Mittelalter. Für den BÄKO-Workshop ist er auf die Straße gegangen und hat grundlegende Fragen zum backenden Handwerk mit zufälligen Passanten geklärt. Wird die Branche komplett umdenken müssen?

Anmeldung startet umgehend!

Die Anmeldezeit zum 28. BÄKO-Workshop startet ab sofort. Weitere Infos und Anmeldungen auch unter www.baeko-workshop.de.