Mind Hacker und Buchautor

Norman Alexander

Vertrauen schlägt Rhetorik-Seminar
Wer überzeugen will, braucht keine Redetricks

Wer heute im Bäckereiverkauf erfolgreich sein will, braucht Empathie und Menschenkenntnis. Wer weiß, was Menschen denken und was sie wollen, hat es leichter, Vertrauen aufzubauen und steuert damit entscheidend das Kaufverhalten. Vor allem bei Kunden gilt: Wer herausfindet, was dem Kunden wichtig ist, verkauft. Oftmals fehlt aber eine vertrauensvolle Beziehung zum Kunden.

Norman Alexander zeigt in seinem Vortrag, wie zum Servicekräfte auf der Beziehungsebene beim Kunden punkten können. Denn Vertrauen ist das Gold des 21. Jahrhunderts. Seit nun schon über einem Jahrzehnt beschäftigt er sich mit den Techniken der Mentalisten und hat diese während seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums ins Business für die Bereiche Verhandeln, Verkaufen und Führen übertragen. Er studierte in Göttingen Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Management und ist ausgebildeter medizinischer Hypnosecoach.